Weitblickerforum
 
Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zur StartseiteSuper-Kniffel Impressum

Weitblickerforum » Museumshafen » Historischer Kalender » 03.Oktober » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 03.Oktober
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Grizzly Grizzly ist männlich

Alter: 68
Admin


images/avatars/avatar-55.gif


Dabei seit: 27.05.2008
Beiträge: 10.789
Herkunft: Schleswig-Holstein
Interessen: Reisen, Blödeln, Politik, Lesen u.a.m.
Sternzeichen: Stier
Schleswig-Holstein

Welt 03.Oktober Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

3. Oktober

1866:
Preußen annektiert das Königreich Hannover im Deutschen Krieg link

1932:
Das britische Mandat über den Irak endet mit der Aufnahme des Landes in den Völkerbund.

1989:
Bei der Durchfahrt von DDR-Flüchtlingen aus der Prager Botschaft der Bundesrepublik in die BRD kommt es am Dresdner Hauptbahnhof zu schweren Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Polizei.

Ach so, ja - 1990:

Seit dem 3. Okober 1990 sind wir wieder ein Volk - aber was für eins Grinsen_ani

Die Grenzöffnung am 9.11.89 hat erstmal die meisten überrascht, mich auch. Ich hatte eher an eine langsame Liberalisierung geglaubt, wie in Ungarn, Polen oder der Sowjetunion/Russland unter Gorbatschow, und dass die Reisemöglichkeiten sich dann auch verbessern - aus Ungarn, Polen und der damaligen Tschechoslowakei war die Ausreise für deren Bürger ja schon relativ einfach. Eine kurze Zeit war danach das Klima in der DDR aufgeklärter und offener als bei uns im Westen, so kam es mir jedenfalls vor, aber bald ist das gekippt.

Dafür sehe ich verschiedene Gründe, und es gibt sicher noch mehr davon: Die Kohl-Regierung liess 1989/90 die DDR bewusst und gewollt ausbluten, indem bis zur Währungsunion (1.7.90) jeder übergesiedelte DDR-Bürger weiterhin Überbrückungs- und ggf. Arbeitslosengeld bekam, so als hätte er sich weiterhin durch eine geschlossene Grenze gequält - einem Westdeutschen, der innerhalb Deutschlands umgezogen ist, wäre das nicht bewilligt worden, sondern er hätte, wie heute auch, eine 3-monatige Sperrfrist vom Arbeitsamt bekommen, weil er ohne zwingenden Grund seinen Arbeitplatz gekündigt hätte.

Ziel war m.E. die weitere Schwächung der DDR-Betriebe, um lästige Konkurrenz für westdeutsche Firmen auszuschalten. Die Kommunikationsstrukturen der DDR -Kinos, Jugendtreffs- wurden bewusst und gewollt zerschlagen, um die Menschen zum Abwandern zu nötigen und mit dem verzweifelten Rest nach Gutdünken verfahren zu können.

Das nächste war jetzt wohl nicht bewusst gewollt, sondern Dummheit und Ignoranz: Man hat zugelassen, dass unzählige Nazis die DDR überschwemmt haben, um das Land mit ihrem faschistischen Gift zu verpesten. Diverse Faschistenorganisationen (NPD, Rep's, DVU u.a.) sind nach der Grenzöffnung in West-Ost-Richtung (24.12.89) gezielt in die DDR zu diesem Zweck eingefallen - der Journalist Michael Schomers, der sich bei den "Republikanern" einschlichen hatte, um deren Machenschaften dokumentieren zu kennen, beschreibt dies anschaulich link

Es wäre für die Westdeutschen ein Leichtes gewesen, die DDR-Behörden entsprechend zu informieren - OK, vom rechtslastigen und von NPD-U-Booten durchsetzten Verfassungsschutz war das nicht zu erwarten, aber wir Antifaschisten haben da auch geschlafen haarerauf
Die DDR-Grenze war noch bewacht, und die Grenzer hätten diese Leute leicht abgreifen und dorthin bringen können, wo sie hingehören, nämlich in die Knäste knast in denen da grad viele Zellen frei geworden waren. Spästestens an ihren Infoständen in den DDR-Städten hätte das passieren können - Bürgerbewegung und Staat hätten da an einem Strang gezogen.

Für mich wär's auch OK gewesen, wenn ich weiterhin eine Grenze hätte passieren müssen, so wie nach Österreich und die anderen deutschen Nachbarländer bzw. wie heute fast überall in der EU, inzwischen ja ohne Grenzkontrollen, oder in die Schweiz - einmal Pass/Ausweis hochhalten, und das war's.

Das sind so meine Gedanken zur deutschen Wiedervereinigung , und was meint Ihr ?

__________________
gastregistrieren
smilie_flags_kl
Entspanne dich. Lass das Steuer los. Trudle durch die Welt. Sie ist so schön.
- Kurt Tucholsky -

03.10.2008 00:56 Grizzly ist offline E-Mail an Grizzly senden Homepage von Grizzly Beiträge von Grizzly suchen Nehmen Sie Grizzly in Ihre Freundesliste auf
Schnuppi Schnuppi ist weiblich

Alter: 59
Admin


images/avatars/avatar-58.jpg


Dabei seit: 25.05.2008
Beiträge: 8.783
Herkunft: Schleswig-Holstein
Interessen: Grafiken, PC, Lesen, Fotografie
Beruf: Frührentnerin
Sternzeichen: Jungfrau
Benutzt Du ein Grafikprogramm?: PI 12 und X3, PSP 9 und X4 u.a.
Schleswig-Holstein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Politisch gesehen mag ich mich nicht so äußern, einfach weil ich da viele Zusammenhänge nicht begriff und schon gar nicht wiedergeben kann.

Eindeutig sehe ich es aber so, das ganz gezielt und gewollt alles was aus Ostdeutschland kam "zerschlagen" werden sollte.
M.E. wurde bewusst nicht darüber nachgedacht und entsprechend gehandelt, was es an guten Dingen gab - und damit meine ich durchaus auch Systeme.

__________________
o_linie3


Jede Reise hat zwei Höhepunkte:
den einen, wenn man hinausfährt,
erlebnishungrig und voller Erwartung -
und den anderen, wenn man heimkehrt, gesättigt von den Eindrücken
und in Vorfreude auf das eigene Zuhause.

(Heinrich Spoerl, Auszug aus "Die Hochzeitsreise)

03.10.2008 07:40 Schnuppi ist offline E-Mail an Schnuppi senden Homepage von Schnuppi Beiträge von Schnuppi suchen Nehmen Sie Schnuppi in Ihre Freundesliste auf
Grizzly Grizzly ist männlich

Alter: 68
Admin


images/avatars/avatar-55.gif


Dabei seit: 27.05.2008
Beiträge: 10.789
Herkunft: Schleswig-Holstein
Interessen: Reisen, Blödeln, Politik, Lesen u.a.m.
Sternzeichen: Stier
Schleswig-Holstein

Themenstarter Thema begonnen von Grizzly
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Damals haben sie z.B. die Ärzte gezwungen, aus den gut funktionierenden Polikliniken rauszugehen, bzw. diese wurden zerschlagen, und die Ärzte musste sich - allein oder in Gemeinschaftspraxis - selbständig machen. Heut drehen sie das Rad zurück und versuchen die Ärzte in "Medizinische Versorgungungszentren" zusammenzupferchen ...

__________________
gastregistrieren
smilie_flags_kl
Entspanne dich. Lass das Steuer los. Trudle durch die Welt. Sie ist so schön.
- Kurt Tucholsky -

03.10.2008 12:33 Grizzly ist offline E-Mail an Grizzly senden Homepage von Grizzly Beiträge von Grizzly suchen Nehmen Sie Grizzly in Ihre Freundesliste auf
Schnuppi Schnuppi ist weiblich

Alter: 59
Admin


images/avatars/avatar-58.jpg


Dabei seit: 25.05.2008
Beiträge: 8.783
Herkunft: Schleswig-Holstein
Interessen: Grafiken, PC, Lesen, Fotografie
Beruf: Frührentnerin
Sternzeichen: Jungfrau
Benutzt Du ein Grafikprogramm?: PI 12 und X3, PSP 9 und X4 u.a.
Schleswig-Holstein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Stimmt, das erinnere ich auch.
Viele Ärzte standen da und wussten nicht wie sie vorgehen sollten.
Die Abrechnungsweise bereitete ebenfalls Kopfzerbrechen.

Außerdem wurden sie noch damit konfrontiert, das es nur eine bestimmte Anzahl von "Kassenpraxen" auf so und so viel Einwohner geben durfte.

__________________
o_linie3


Jede Reise hat zwei Höhepunkte:
den einen, wenn man hinausfährt,
erlebnishungrig und voller Erwartung -
und den anderen, wenn man heimkehrt, gesättigt von den Eindrücken
und in Vorfreude auf das eigene Zuhause.

(Heinrich Spoerl, Auszug aus "Die Hochzeitsreise)

04.10.2008 06:36 Schnuppi ist offline E-Mail an Schnuppi senden Homepage von Schnuppi Beiträge von Schnuppi suchen Nehmen Sie Schnuppi in Ihre Freundesliste auf
Schnuppi Schnuppi ist weiblich

Alter: 59
Admin


images/avatars/avatar-58.jpg


Dabei seit: 25.05.2008
Beiträge: 8.783
Herkunft: Schleswig-Holstein
Interessen: Grafiken, PC, Lesen, Fotografie
Beruf: Frührentnerin
Sternzeichen: Jungfrau
Benutzt Du ein Grafikprogramm?: PI 12 und X3, PSP 9 und X4 u.a.
Schleswig-Holstein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1906:
Auf der Internationalen Funkkonferenz in Berlin wird das SOS an Stelle des bisherigen CQD zum internationalen Notrufsignal erklärt.

**************************************

Gaecheonjeol, nationaler Gründungstag in Korea (2333 v. Chr.)

__________________
o_linie3


Jede Reise hat zwei Höhepunkte:
den einen, wenn man hinausfährt,
erlebnishungrig und voller Erwartung -
und den anderen, wenn man heimkehrt, gesättigt von den Eindrücken
und in Vorfreude auf das eigene Zuhause.

(Heinrich Spoerl, Auszug aus "Die Hochzeitsreise)

03.10.2009 00:06 Schnuppi ist offline E-Mail an Schnuppi senden Homepage von Schnuppi Beiträge von Schnuppi suchen Nehmen Sie Schnuppi in Ihre Freundesliste auf
Schnuppi Schnuppi ist weiblich

Alter: 59
Admin


images/avatars/avatar-58.jpg


Dabei seit: 25.05.2008
Beiträge: 8.783
Herkunft: Schleswig-Holstein
Interessen: Grafiken, PC, Lesen, Fotografie
Beruf: Frührentnerin
Sternzeichen: Jungfrau
Benutzt Du ein Grafikprogramm?: PI 12 und X3, PSP 9 und X4 u.a.
Schleswig-Holstein

20 Jahre deutsche Einheit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oben wurde die Wiedervereinigung bereits mehrfach erwähnt, ich möchte es nochmals aufgreifen, weil ich schade finde das dieser Tag so wenig gewürdigt wird.
Aber es gibt Ausnahmen hbl8

Zitat:
Mit einem Bürgerfest haben in Bremen die zentralen Feierlichkeiten zum 20. Jahrestag der deutschen Einheit begonnen. Der Grünen-Politiker Schulz, Rotkäppchen-Chef Heise und sechs weitere "stille Helden der Einheit" wurden für ihr Engagement für das Zusammenwachsen von Ost und West geehrt. [rb]


Quelle und Weiteres: http://www.tagesschau.de/inland/deutscheeinheit136.html

Leider wurde diese Aktion auch in den Schmutz gezogen, aber ich muss erst die Quelle dafür noch finden.

Ansonsten gab es auch Feierlichkeiten in Berlin - vorwiegend der Politiker.

Ich meine wir sollten endlich mal alle gemeinsam feiern, wir als das Volk!

Übrigens hat Google dafür Heute ein gutes Doodle:

Dateianhang:
jpg wiederveinigungsdoodle.jpg (11 KB, 78 mal heruntergeladen)


__________________
o_linie3


Jede Reise hat zwei Höhepunkte:
den einen, wenn man hinausfährt,
erlebnishungrig und voller Erwartung -
und den anderen, wenn man heimkehrt, gesättigt von den Eindrücken
und in Vorfreude auf das eigene Zuhause.

(Heinrich Spoerl, Auszug aus "Die Hochzeitsreise)

03.10.2010 00:24 Schnuppi ist offline E-Mail an Schnuppi senden Homepage von Schnuppi Beiträge von Schnuppi suchen Nehmen Sie Schnuppi in Ihre Freundesliste auf
Schnuppi Schnuppi ist weiblich

Alter: 59
Admin


images/avatars/avatar-58.jpg


Dabei seit: 25.05.2008
Beiträge: 8.783
Herkunft: Schleswig-Holstein
Interessen: Grafiken, PC, Lesen, Fotografie
Beruf: Frührentnerin
Sternzeichen: Jungfrau
Benutzt Du ein Grafikprogramm?: PI 12 und X3, PSP 9 und X4 u.a.
Schleswig-Holstein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1961: In der DDR werden während der Aktion Festigung bzw. Aktion Kornblume 3.175 Menschen aus dem Sperrgebiet zwangsausgesiedelt.

Und in diesem Jahr bei Google zum Tag der Wiedervereinigung:

Dateianhang:
jpg deutscheeinheit2011.jpg (16,14 KB, 67 mal heruntergeladen)


__________________
o_linie3


Jede Reise hat zwei Höhepunkte:
den einen, wenn man hinausfährt,
erlebnishungrig und voller Erwartung -
und den anderen, wenn man heimkehrt, gesättigt von den Eindrücken
und in Vorfreude auf das eigene Zuhause.

(Heinrich Spoerl, Auszug aus "Die Hochzeitsreise)

03.10.2011 17:47 Schnuppi ist offline E-Mail an Schnuppi senden Homepage von Schnuppi Beiträge von Schnuppi suchen Nehmen Sie Schnuppi in Ihre Freundesliste auf
Grizzly Grizzly ist männlich

Alter: 68
Admin


images/avatars/avatar-55.gif


Dabei seit: 27.05.2008
Beiträge: 10.789
Herkunft: Schleswig-Holstein
Interessen: Reisen, Blödeln, Politik, Lesen u.a.m.
Sternzeichen: Stier
Schleswig-Holstein

Themenstarter Thema begonnen von Grizzly
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heuer feiern sie in München, weil bayer grad den Bundesratsvorsitz hat.

Das diesjährige Doodle:



Was sonst noch früher passiert ist am 3. Oktober:

1574
Im Achtzigjährigen Krieg gelingt es den Geusen (Niederländern), die seit dem 25. Mai von den Spaniern belagerte Stadt Leiden durch Fluten der umliegenden Polder zu befreien.

Grizzly sein senf4
Alter Trick, so waren z.B. die Dithmarscher gegen eine überlegene dänische Truppe ebenfalls erfolgreich und bewahrten noch ein Jahrhundert ihre Unabhängigkeit.

link

__________________
gastregistrieren
smilie_flags_kl
Entspanne dich. Lass das Steuer los. Trudle durch die Welt. Sie ist so schön.
- Kurt Tucholsky -

03.10.2012 08:44 Grizzly ist offline E-Mail an Grizzly senden Homepage von Grizzly Beiträge von Grizzly suchen Nehmen Sie Grizzly in Ihre Freundesliste auf
Schnuppi Schnuppi ist weiblich

Alter: 59
Admin


images/avatars/avatar-58.jpg


Dabei seit: 25.05.2008
Beiträge: 8.783
Herkunft: Schleswig-Holstein
Interessen: Grafiken, PC, Lesen, Fotografie
Beruf: Frührentnerin
Sternzeichen: Jungfrau
Benutzt Du ein Grafikprogramm?: PI 12 und X3, PSP 9 und X4 u.a.
Schleswig-Holstein

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1866: Im Frieden von Wien zwischen Italien und dem Kaisertum Österreich über die Beendigung des Deutschen Krieges muss Österreich Venetien an Italien abtreten. Damit rückt die nationale Einigung Italiens wieder einen Schritt näher.

__________________
o_linie3


Jede Reise hat zwei Höhepunkte:
den einen, wenn man hinausfährt,
erlebnishungrig und voller Erwartung -
und den anderen, wenn man heimkehrt, gesättigt von den Eindrücken
und in Vorfreude auf das eigene Zuhause.

(Heinrich Spoerl, Auszug aus "Die Hochzeitsreise)

03.10.2013 10:22 Schnuppi ist offline E-Mail an Schnuppi senden Homepage von Schnuppi Beiträge von Schnuppi suchen Nehmen Sie Schnuppi in Ihre Freundesliste auf
Grizzly Grizzly ist männlich

Alter: 68
Admin


images/avatars/avatar-55.gif


Dabei seit: 27.05.2008
Beiträge: 10.789
Herkunft: Schleswig-Holstein
Interessen: Reisen, Blödeln, Politik, Lesen u.a.m.
Sternzeichen: Stier
Schleswig-Holstein

Themenstarter Thema begonnen von Grizzly
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1904
Während des Kriegs gegen die Herero gibt der deutsche General Lothar von Trotha seinen Truppen den von ihm am Tag zuvor verfassten Vernichtungsbefehl Aufruf an das Volk der Herero bei Osombo zoWindimbe bekannt.

Grizzly sein senf4 haarerauf
Noch 2011 stand auf einem Hamburger Kasernengelände ein nach diesem Massenmörder benanntes Haus
link


1904
Hendrik Witbooi, Kapitän der in der Kolonie Deutsch-Südwestafrika siedelnden Witbooi, kündigt den bestehenden Schutzvertrag und erklärt dem Deutschen Reich den Krieg. Mit Überfällen auf deutsche Siedler beginnt der Namakrieg.

__________________
gastregistrieren
smilie_flags_kl
Entspanne dich. Lass das Steuer los. Trudle durch die Welt. Sie ist so schön.
- Kurt Tucholsky -

03.10.2014 08:39 Grizzly ist offline E-Mail an Grizzly senden Homepage von Grizzly Beiträge von Grizzly suchen Nehmen Sie Grizzly in Ihre Freundesliste auf
COOLmann COOLmann ist männlich

Alter: 57
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-64.jpg


Dabei seit: 03.12.2014
Beiträge: 1.683
Herkunft: Thüringen
Interessen: Streifzüge durch dass www über alles Aktuelle, Gaming, Technik
Beruf: Maschinenbauingenieu r mit Tätigkeit als Metallbauer
Sternzeichen: Jungfrau
Benutzt Du ein Grafikprogramm?: paint.net oder noch einfachere
Thüringen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

3.Oktober 2015
Zwar ist heute der 25. Jahrestag der Deutschen Einheit, doch da das
Thema mittlerweile keinen mehr vom Hocker haut erinner ich an etwas,
das heute auch ansteht: Tag der offenen Moschee
Durch den Zuzug von Migranten wächst der Anteil der muslimischen
Bevölkerung ja rasant. Und ich muß ehrlich zugeben: eine Moschee habe
ich noch nie von innen gesehen. Würde mich aber (kombiniert mit einer
erklärenden Führung) wirklich interessieren. Hoffentlich darf mein
Frauchen da auch mit. Ansonsten ist Frauen ja der Zutritt verboten.
Ach ja...und unbedingt frische Strümpfe anziehen! zwinker2
Schließlich ist auch angezogenen Schuhen der Zutritt verwehrt.

Quelle: kleiner Kalender
Zitat:
Der Tag der offenen Moschee findet in Deutschland seit 1997 am 3. Oktober, dem Tag der
Deutschen Einheit statt. Den Termin hat der Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) bewusst
gewählt. Er soll die Zugehörigkeit der Muslime zur Einheit Deutschlands zeigen. In ganz Deutschland
öffnen etwa 1.000 Moscheen verschiedener Verbände ihre Tore für über 100.000 Besucher.


http://www.kleiner-kalender.de/event/tag...chee/29799.html

__________________
Wenn am Abend noch das Feuer brennt hat der Schmied den Feierabend verpennt.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von COOLmann: 03.10.2015 09:45.

03.10.2015 09:44 COOLmann ist offline E-Mail an COOLmann senden Beiträge von COOLmann suchen Nehmen Sie COOLmann in Ihre Freundesliste auf
COOLmann COOLmann ist männlich

Alter: 57
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-64.jpg


Dabei seit: 03.12.2014
Beiträge: 1.683
Herkunft: Thüringen
Interessen: Streifzüge durch dass www über alles Aktuelle, Gaming, Technik
Beruf: Maschinenbauingenieu r mit Tätigkeit als Metallbauer
Sternzeichen: Jungfrau
Benutzt Du ein Grafikprogramm?: paint.net oder noch einfachere
Thüringen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das ist ja ein Ding....
Heute ist Neujahr! kopfkratz
Zumindest feiert man das in Israel und der gesamten jüdischen Gemeinde.

03.Oktober 2016 Rosch ha-Schana
Quelle: kleiner Kalender
Zitat:
Das zweitägige jüdische Neujahrsfest Rosch ha-Schana dauert vom Abend vor dem 03. Oktober
bis zum 04. Oktober 2016 und wird immer 163 Tage nach dem Pessachfest gefeiert. Nach dem jüdischen
Kalender ist das der 1. und 2. Tischri. Rosch ha-Schana ist neben Neujahr auch der Tag der Erinnerung
beziehungsweise der Tag der Rechtfertigung und das einzige jüdische Fest, das auch in Israel zwei Tage
lang gefeiert wird. Es existieren besondere Bräuche für das Feiern in der Synagoge und zu Hause im
Kreis der Familie. Die symbolische Farbe des Rosch ha-Schana ist Weiß.


PS: geht gleich weiter...erst mal Frühstück

"Neujahr" hat in der jüdischen Religion auch einen ganz besonderen Klang.
Quelle: kleiner Kalender
Zitat:
Der wichtigste Brauch zu Rosch ha-Schana ist das Blasen der Schofar. Dies ist ein hohles
Widderhorn, dessen Klang einer Ermahnung entspricht, sich im kommenden Jahr gottesfürchtig und
moralisch vorbildlich zu verhalten.

Und außerdem ist das ganze wie eine Art kleines "Jüngste Gericht".
Zitat:
Gläubigen rechtfertigen sich am Neujahrstag für ihr Handeln im vergangenen Jahr und
erneuern den Bund mit Gott für das neue Jahr. In der Vorstellung des jüdischen Glaubens sitzt dieser
auf einem Thron und hat ein großes Buch, in dem die Taten der Menschen festgehalten werden. Durch
positive Einträge kann das Siegel des Lebens erhalten werden. Schlechte Vermerke können das
Siegel des Todes bringen.


Mal von der Gefahr des Todes abgesehen ist dieser Anlaß vorallem ein Fest der Freude für die
ganze Familie.
Quelle: kleiner Kalender
Zitat:
Roscheschone, wie das Rosch ha-Schana volkstümlich auch genannt wird, ist ein Fest der
Freude und der Ehrerbietung gegenüber Gott. Nach dem Morgengottesdienst in der Synagoge wird ein
Festessen zu Hause veranstaltet. Nach dem Händewaschen werden Äpfel in Honig getaucht und
verzehrt. Dies ist ein Symbol für "süße", also gute Zeiten im neuen Jahr. Außerdem werden traditionell
Granatapfelkerne und ein rundes Weißbrot gegessen. Letzteres verbildlicht den Jahreskreislauf und
wird ebenfalls in Honig getaucht. Dazu gehört süßer Wein - ein weiteres Symbol für Freude. Das
Essen eines Schafs- oder Fischkopfes soll zeigen, dass der Gläubige sich selbst kontrollieren kann.


Nun bleibt nuch die Frage: Welches Jahr beginnt im Judentum?
Diese komplizierte Sache könnt ihr hier nachlesen.
http://www.kultur-in-asien.de/Kalender/seite218.htm
So viel sei aber schon verraten:
Der Kalender beginnt mit der Erschaffung der Welt 3761. v. Chr.. haarerauf
Demnach beginnt jetzt das Jahr 5777. Durch die Berechnungsgrundlage
Solar/Lunar verschieben sich die Termine jedes Jahr gegenüber unserem
Kalendersystem.
Jetzt weis ich auch welche Studienabschlüsse für gläubige Juden unmöglich
sind: Geowissenschaften, Entwicklungsbiologe, Historiker, Religionswissenschaftler
(außer jüdisch).......
Die schlagartige Entstehung der Erde vor zeitgeschichtlich kurzer Zeit beschränkt den
geistigen Horizont des Menschen schon arg. Wir haben in der christlichen Religion
aber auch solche Typen. Also einfach machen lassen. floet_gelb

__________________
Wenn am Abend noch das Feuer brennt hat der Schmied den Feierabend verpennt.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von COOLmann: 03.10.2016 09:59.

03.10.2016 08:58 COOLmann ist offline E-Mail an COOLmann senden Beiträge von COOLmann suchen Nehmen Sie COOLmann in Ihre Freundesliste auf
Grizzly Grizzly ist männlich

Alter: 68
Admin


images/avatars/avatar-55.gif


Dabei seit: 27.05.2008
Beiträge: 10.789
Herkunft: Schleswig-Holstein
Interessen: Reisen, Blödeln, Politik, Lesen u.a.m.
Sternzeichen: Stier
Schleswig-Holstein

Themenstarter Thema begonnen von Grizzly
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es ist nicht nur jüdisches, sondern auch islamisches Neujahrsfest heute. D.h. es hat schon gestern angefangen, wird aber 2 Tage lang gefeiert.

Und ja, Dein Frauchen darf in die Moschee. Ich weiss nicht, wie eng sie das mit Kopftüchern sehen, an einem solchen Tag wahrscheinlich nicht so eng. Ich hab damals, als ich in Mannheim mit meinen Eltern die sortige Moschee besichtigt hab, meiner Mutter mein Halstuch geliehen, das reichte.

__________________
gastregistrieren
smilie_flags_kl
Entspanne dich. Lass das Steuer los. Trudle durch die Welt. Sie ist so schön.
- Kurt Tucholsky -

03.10.2016 09:17 Grizzly ist offline E-Mail an Grizzly senden Homepage von Grizzly Beiträge von Grizzly suchen Nehmen Sie Grizzly in Ihre Freundesliste auf
COOLmann COOLmann ist männlich

Alter: 57
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-64.jpg


Dabei seit: 03.12.2014
Beiträge: 1.683
Herkunft: Thüringen
Interessen: Streifzüge durch dass www über alles Aktuelle, Gaming, Technik
Beruf: Maschinenbauingenieu r mit Tätigkeit als Metallbauer
Sternzeichen: Jungfrau
Benutzt Du ein Grafikprogramm?: paint.net oder noch einfachere
Thüringen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen grizzly!
zeitungskaffee

Ich muß jetzt an die Kaffeewerbung denken...
"Wir haben hier gar keine Moschee." Gebetsräume gibt es
bestimmt erst in der nächsten größeren Stadt.
Nachgeschaut: muslimisches Kulturzentrum Jena/ Gebetsraum Gera/
Moschee Weimar mit ca. 60 Gläubigen zum Freitagsgebet

In Erfurt wird über den Bau einer größeren Moschee noch gerungen.

__________________
Wenn am Abend noch das Feuer brennt hat der Schmied den Feierabend verpennt.

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von COOLmann: 03.10.2016 09:53.

03.10.2016 09:46 COOLmann ist offline E-Mail an COOLmann senden Beiträge von COOLmann suchen Nehmen Sie COOLmann in Ihre Freundesliste auf
Grizzly Grizzly ist männlich

Alter: 68
Admin


images/avatars/avatar-55.gif


Dabei seit: 27.05.2008
Beiträge: 10.789
Herkunft: Schleswig-Holstein
Interessen: Reisen, Blödeln, Politik, Lesen u.a.m.
Sternzeichen: Stier
Schleswig-Holstein

Themenstarter Thema begonnen von Grizzly
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von COOLmann
Guten Morgen grizzly!
zeitungskaffee

Ich muß jetzt an die Kaffeewerbung denken...
"Wir haben hier gar keine Moschee." Gebetsräume gibt es
bestimmt erst in der nächsten größeren Stadt.
Nachgeschaut: muslimisches Kulturzentrum Jena/ Gebetsraum Gera/
Moschee Weimar mit ca. 60 Gläubigen zum Freitagsgebet

In Erfurt wird über den Bau einer größeren Moschee noch gerungen.

Moin COOLmann,
mein Frühstück kaffeedampf wurstplatte hab ich inzwischen beendet,
neben dem (geplant) abtauenden Kühlschrank.

Wir haben eine Moschee in Norderstedt, wenngleich sie nicht wie eine aussieht.
https://www.ndr.de/ndrkultur/sendungen/f...gsforum326.html


(Quelle: NDR, Adresse wie oben)

Vielleicht geh ich heut noch hin. Hinter der Moschee ist ein großer türkischer Laden, da kauf ich öfter mal ein. Er hat den Vorteil, dass er auch sonntags offen ist.

Das mit der Erfurter Moschee hab ich mitbekommen, das ist ja ein besonderes Steckenpferd der Oberhetzers Höcke, wenn er sich nicht grad mit seinem neuen Hobby, dem Analverkehr, befasst.

__________________
gastregistrieren
smilie_flags_kl
Entspanne dich. Lass das Steuer los. Trudle durch die Welt. Sie ist so schön.
- Kurt Tucholsky -

03.10.2016 10:51 Grizzly ist offline E-Mail an Grizzly senden Homepage von Grizzly Beiträge von Grizzly suchen Nehmen Sie Grizzly in Ihre Freundesliste auf
COOLmann COOLmann ist männlich

Alter: 57
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-64.jpg


Dabei seit: 03.12.2014
Beiträge: 1.683
Herkunft: Thüringen
Interessen: Streifzüge durch dass www über alles Aktuelle, Gaming, Technik
Beruf: Maschinenbauingenieu r mit Tätigkeit als Metallbauer
Sternzeichen: Jungfrau
Benutzt Du ein Grafikprogramm?: paint.net oder noch einfachere
Thüringen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Höcke ist bei uns nur wenig bekannt.
Wobei ich den Hinweis auf "Analverkehr" mit der Verbindung "Homosexualität"
eh als eine Freud`sche Fehlleistung empfinde.
"Analverkehr" hat seine historische Wurzel in "Griechisch".
Und ich möchte nicht fragen ob der Herr Höcke deswegen Urlaub in Griechenland ablehnt.
Die Doppelung dieses Treppenwitzes der Geschichte liegt übrigens auch in Griechenland.
"Lesbos" zwinker2
PS: Die AfD hat mit der Entscheidung Deutschlands für den € ihre Grundlage verloren.
Vielleicht kommt ihr Sinn zurück wenn die EU untergeht. Für die nationale Sache Deutschlands
steht etwas ganz Neues, die "Identitären". Noch keine Partei, aber immerhin eine Bewegung...
geheimnisvoll, jung, stylisch, extrem rechts und ganz am Anfang der politischen Karriere.

__________________
Wenn am Abend noch das Feuer brennt hat der Schmied den Feierabend verpennt.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von COOLmann: 03.10.2016 16:44.

03.10.2016 13:19 COOLmann ist offline E-Mail an COOLmann senden Beiträge von COOLmann suchen Nehmen Sie COOLmann in Ihre Freundesliste auf
Grizzly Grizzly ist männlich

Alter: 68
Admin


images/avatars/avatar-55.gif


Dabei seit: 27.05.2008
Beiträge: 10.789
Herkunft: Schleswig-Holstein
Interessen: Reisen, Blödeln, Politik, Lesen u.a.m.
Sternzeichen: Stier
Schleswig-Holstein

Themenstarter Thema begonnen von Grizzly
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Was rechte Politik betrifft, da halte ich es mit meinem verstorbenen Gegner, dem ehemaligen CSU-Chef Franz-Josef Strauss, der 1986 gesagt hat: Rechts von uns ist die Wand. Will sagen, die Unionsparteien sind (für mich) der demokratische Gegner, es gibt da kluge Köpfe und integere Persönlichkeiten, wenngleich von dort auch extrem grenzwertige Absonderungen kommen. Aber alles, was rechts davon herumgrunzt, sind Nachfolger der NSDAP, also einer Partei, die einen Krieg mit ca. 55 Millionen Toten verursacht hat - ein größeres Verbrechen gibt es nicht. Diesen Subjekten spreche ich die politische Existenzberechtigung ab.

__________________
gastregistrieren
smilie_flags_kl
Entspanne dich. Lass das Steuer los. Trudle durch die Welt. Sie ist so schön.
- Kurt Tucholsky -

04.10.2016 08:52 Grizzly ist offline E-Mail an Grizzly senden Homepage von Grizzly Beiträge von Grizzly suchen Nehmen Sie Grizzly in Ihre Freundesliste auf
Grizzly Grizzly ist männlich

Alter: 68
Admin


images/avatars/avatar-55.gif


Dabei seit: 27.05.2008
Beiträge: 10.789
Herkunft: Schleswig-Holstein
Interessen: Reisen, Blödeln, Politik, Lesen u.a.m.
Sternzeichen: Stier
Schleswig-Holstein

Themenstarter Thema begonnen von Grizzly
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

PS zur Moschee:
Ich war gestern in "unserer" drin. Schuhe ausziehen ja, Kopftuch brauchte es nicht. Und Knie/Rückengeschädigte mussten auch nicht auf dem Boden sitzen, sondern bekamen wie ich einen Stuhl, während uns ausführlich erklärt wurde, was in einer Moschee so abgeht.

__________________
gastregistrieren
smilie_flags_kl
Entspanne dich. Lass das Steuer los. Trudle durch die Welt. Sie ist so schön.
- Kurt Tucholsky -

04.10.2016 08:56 Grizzly ist offline E-Mail an Grizzly senden Homepage von Grizzly Beiträge von Grizzly suchen Nehmen Sie Grizzly in Ihre Freundesliste auf
COOLmann COOLmann ist männlich

Alter: 57
Lebende Foren Legende


images/avatars/avatar-64.jpg


Dabei seit: 03.12.2014
Beiträge: 1.683
Herkunft: Thüringen
Interessen: Streifzüge durch dass www über alles Aktuelle, Gaming, Technik
Beruf: Maschinenbauingenieu r mit Tätigkeit als Metallbauer
Sternzeichen: Jungfrau
Benutzt Du ein Grafikprogramm?: paint.net oder noch einfachere
Thüringen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Heute ist wieder ein Feiertag in Deutschland:
"Tag der deutschen Einheit" ...der 28igste.
Ich hätte nie gedacht, das es nach 28 Jahren
"Einheit" noch so eine schmerzhafte emotionale
Kluft zwischen Ost und West gibt.
Obwohl die Hoffnung der westdeutschen Eliten
groß ist, das die Zeit das Problem biologisch löst
beginnt das Gegenteil. Die Menschen im Osten,
deren Erwerbsleben mit der Wende abruppt endete
und die sich seit dem mehr schlecht als recht
durch`s Lleben schlagen, haben ihre Lebenserfahrungen
an die Nach-Wende-Generation weiter gegeben.
Und aus dieser Sicht beurteilen auch die Jüngeren ihr
derzeitiges Leben.
Da ist es noch ein weiter Weg, bis es wieder entspannt
in den deutschen Köpfen und Seelen beim Thema
"Vereinigung" zugeht.
Erster Gedanke: Die AfD etc. sind nicht schuld daran sondern nur
Ausdruck eines Gestaltungswillens zum Thema "Wie wollen
wir in dieser Gesellschaft in Zukunft leben".

__________________
Wenn am Abend noch das Feuer brennt hat der Schmied den Feierabend verpennt.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von COOLmann: 03.10.2018 09:52.

03.10.2018 09:51 COOLmann ist offline E-Mail an COOLmann senden Beiträge von COOLmann suchen Nehmen Sie COOLmann in Ihre Freundesliste auf
Grizzly Grizzly ist männlich

Alter: 68
Admin


images/avatars/avatar-55.gif


Dabei seit: 27.05.2008
Beiträge: 10.789
Herkunft: Schleswig-Holstein
Interessen: Reisen, Blödeln, Politik, Lesen u.a.m.
Sternzeichen: Stier
Schleswig-Holstein

Themenstarter Thema begonnen von Grizzly
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die AfD ist mitschuld an dieser Entwicklung, weil rechte Hetze nicht rechtzeitig verboten und unterdrückt wurde, auch hat man in Sachsen die zunächst erfolgreiche Soko Rex wieder aufgelöst. Natürlich haben die Eliten dh die regierenden Parteien entscheidendes zu dieser Katastrophe beigetragen, insbesondere durch Kaputtsparen der Infrastruktur, weil ihnen die Schwarze Null wichtiger war. Die gehört jetzt auf den Misthaufen der Geschichte, die strukturschwachen Gebiete müssen schnellstens mit Bahnhöfen und -strecken, im Takt fahrenendem öffentlichem Verkehr, Schwimmbädern, Treffpunkten usw. versorgt werden. Wobei darauf geachtet werden muss, dass in diesen Treffpunkten keine rechte Hetzpropaganda stattfindet., bzw so doch, diese zu unterbinden ist.

Im Westen wie im Osten hat man zwar, mit Hilfe der Alliierten, die NSDAP verboten und ein paar Obernazis eliminiert, das Gros kam aber ungeschoren davon, weil sowohl USA als auch SU diese Leute im Klaten Krieg zu benötigen brauchte. Vielmehr hätten permanente Säuberungen stattfinden müssen, rechtes u.v.a. nationalistsches Gedankengut hätte in Deutschland nie wieder öffentlich geäussert werden dürfen.

__________________
gastregistrieren
smilie_flags_kl
Entspanne dich. Lass das Steuer los. Trudle durch die Welt. Sie ist so schön.
- Kurt Tucholsky -

12.10.2018 09:32 Grizzly ist offline E-Mail an Grizzly senden Homepage von Grizzly Beiträge von Grizzly suchen Nehmen Sie Grizzly in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Weitblickerforum » Museumshafen » Historischer Kalender » 03.Oktober

Impressum


Besucher im Forum heute : 30

Besucher im Forum Gestern : 233

Besucher im Forum Gesamt :1194554

Tagesbesucherrekord : 2125 am 25.02.2017


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH

Valid XHTML 1.0

Style by det1706 © 2006  NSW-Forum