Wörlitzer Park

      Wörlitzer Park

      Hallo!
      Mußte mal raus aus dem Hamsterrad. Deswegen 2 Übernachtungen in Wörlitz gegönnt
      und den Sonntag bei super Herbstwetter im Park spazieren gewesen.
      Der Wörlitzer Park gehört zum Unesco-Weltkulturerbe und ist immer wieder einen Besuch
      wert. An den Schloßführungen haben wir diesmal nicht teilgenommen. Und wenn man ganz
      früh startet bleibt man auch von den Touristenströmen verschont. Grandios :thumbsup:
      Für Euch ein paar Schnappschüsse mit dem Handy.
      Wenn am Abend noch das Feuer brennt hat der Schmied den Feierabend verpennt.
      Es ist gar nicht so einfach.
      Ich muß wohl die datenmenge für die Bilder etwas zusammenschieben.
      Fange ich mit einem Test für heute an:
      Images
      • DSC1.jpg

        257.5 kB, 774×436, viewed 89 times
      • DSC2.JPG

        251.03 kB, 774×436, viewed 76 times
      Wenn am Abend noch das Feuer brennt hat der Schmied den Feierabend verpennt.

      Post was edited 1 time, last by “COOLmann” ().

      Der Infekt hängt wirklich hartnäckig im Bereich der Bronchien fest.
      An Arbeiten ist wirklich noch nicht zu denken.
      Also weiter schonen und an die schönen Herbsttage denken.

      Der Wörlitzer Park sieht oberflächlich unbeschädigt von der
      Trockenheit 2022 aus. Aber allein der um 1m gefallene Grundwasser-
      pegel hat Einschränkungen verursacht. Den uralten Bäumen und
      Gebäuden sieht man es noch nicht an Doch die Wasserfläche erlaubt es
      nicht mehr die Gondeln bis in alle geplanten Punkte fahren zu lassen.
      In den flachen außenbereichen verlandet dann auch der eine oder
      andere Arm der sorgfältig angelegten "englischen" Parklandschaft.
      Wenn am Abend noch das Feuer brennt hat der Schmied den Feierabend verpennt.
      Die Wege führen kreuz und quer durch die Parklandschaft. Doch es ist immer
      darauf geachtet das man Wasser im Blick hat und in regelmäßigen Abständen
      Aussichtspunkte angelegt sind. Die sogennanten "Sichtachsen" sind sowohl
      grundlegend in der Parkplanung integriert als auch durch die gärtnerische Pflege
      ständig freigeschnitten.
      Images
      • DSC3.JPG

        214.16 kB, 774×436, viewed 86 times
      • DSC6.JPG

        222.99 kB, 778×438, viewed 76 times
      Wenn am Abend noch das Feuer brennt hat der Schmied den Feierabend verpennt.
      Auf dem Weg durch den Park begegnen dem Besucher einzelne Themenbereich incl.
      der dazu passenden Bauwerke oder auch künstlerischen Skulpturen.
      Ein zentraler Punkt ist die Nachbildung eines Vulkans mit integrierter "Partylounge".
      Dort sind auch im Innern des Steingebildes Anlegemöglichkeiten für die Gondeln.
      Momentan leider wegen des Wasserstandes nicht nutzbar.
      Da sieht man wieder: Die Reichen der damaligen Zeit wußten wie man angenehm feiert.
      Images
      • DSC4.JPG

        243.41 kB, 774×436, viewed 84 times
      Wenn am Abend noch das Feuer brennt hat der Schmied den Feierabend verpennt.