Die Coronoia geht um

      Hallo Coolmann,
      momentan bin ich etwas lädiert, Handgelenk und Lendenwirbelsäule mucken, dazu eine leichte Erkältung von der ich inständig hoffe, dass Schnuppi sich die nicht wieder einfängt. Corona isses nicht, Schnelltests war negativ. Es gibt ja Impfdurchbrüche, aber in erster Linie bei Leuten mit schlechter Immunabwehr, wie aktuell wieder in einem hiesigen Altenheim, wo eine ungeimpfte Pflegerin bei der notwendigerweise intensiven körperlichen Zuwendung eine Bewohnerin angesteckt hat und inzwischen fast das ganze Heim infiziert ist, obwohl die meisten geimpft sind. Immerhin gibt es bisher erst einen Toten, gegenüber fünfzehn Anfang Februar dh vor der Impfung bei einem ähnlichen Ausbruch. Den meisten Betroffenen geht es gut.

      Ansonsten steigt meine Wut auf die Impfgegner, zum einen weil sie die Seuche verbreiten, und zum andern weil es dann womöglich wieder einen Lockdown gibt mit Schließung meines Lieblingscafés. Und dafür könnte ich sämtlichen Verursachern den nichtsnutzigen Schädel zertrümmern. Oder in die Häckselmaschine mit ihnen, aber mit den Füßen zuerst und schön langsam kurbeln. Naja, wär vielleicht zu anstrengend für mein lädiertes Handgelenk.
      :reg:
      :wechsel:
      Entspanne dich. Lass das Steuer los. Trudle durch die Welt. Sie ist so schön.
      - Kurt Tucholsky -
      Die kommende Wintersaison wird wohl wieder ein ständiges Hin-und Her zwischen
      krampfhaften "so tun als ob alles gaaanz normal ist" und einer ständigen Vorsicht
      vor einer Infektion. Bei meinem Besuch im UKJ heute konnte ich das "Hygienekonzept"
      voll durchexerzieren. Und am Ende wollte ich bei MCDonalds noch ein Käffchen trinken.
      Geht jetzt nur 3 G mäßig. Also ohne Impfzertifikat (oder vergleichbares) kein Einlaß.
      Zum Glück hatte Frauchen unsere Impfausweise eingepackt. ^^
      Wenn am Abend noch das Feuer brennt hat der Schmied den Feierabend verpennt.
      Impfbescheinigung (digitial oder Papier) dabei zu haben ist jetzt so wichtiug wie der Personalausweis. Naja, man gewöhnt sich dran. Digital heisst natürlich, dass das Mobilgerät nicht plötzlich den Geist aufgeben darf.

      Seit ich gestern einer Bekannten - kaum älter als ich, ungeimpft - ihren Totenschein ausstellen musste, wächst meine Wut auf Impfgegner ins Unermessliche. Wer meint, gegen die notwendige Corona-Impfung in der realen oder virtuellen Öffentlichkeit etwas absondern zu müssen, möge mir nicht unter die Finger kommen. Bin grad schlecht drauf.
      :reg:
      :wechsel:
      Entspanne dich. Lass das Steuer los. Trudle durch die Welt. Sie ist so schön.
      - Kurt Tucholsky -
      Es ist wirklich abhängig davon in welchem Umfeld man sich bewegt. Bei mir auf Arbeit bin ich von den Impfverweigerern
      umzingelt. Da geht man einer Diskussion besser aus dem Weg. Aber selbst beim Personal am Universitätsklinikum ist ein
      Teil nur per Zwangsanweisung zu einer impfung bereit.
      Wenn am Abend noch das Feuer brennt hat der Schmied den Feierabend verpennt.
      Wird Zeit, dass diese Zwangsanweisung kommt.
      Meine Erkältung ist weg, Schnuppi hat sie dieses Mal NICHT eingefangen, bzw. nahezu überhapt nicht, jedenfalls weniger als ich, und auch sie ist durch. Sie meint, das liegt vielleicht an der Corona-Impfung ? Kann schon sein, der Grippeimpfung sagt man ja ebenfalls eine allgemeine Stärkung des Immunsystems nach. Meine Boosterimpfung steht jetzt an.
      Dann kommt gut durch den Herbst ! Bei uns sind zum Glück alle geimmpft.
      :reg:
      :wechsel:
      Entspanne dich. Lass das Steuer los. Trudle durch die Welt. Sie ist so schön.
      - Kurt Tucholsky -
      Das es Schnuppi entsprechend ihrer Grunderkrankung doch noch einigermaßen gut geht freud
      meine Frau und mich sehr. Richte Ihr mal schöne Grüße aus.
      Wir haben sie vom damaligen Forum noch gut in Erinnerung.
      Wenn am Abend noch das Feuer brennt hat der Schmied den Feierabend verpennt.