Gyrocopertreffen Deutschland

      Gyrocopertreffen Deutschland

      Sonnabend-Arbeit verweigert, Fußball-WM abgelehnt....bleibt
      also Zeit für andere interessante Nebensachen dieser Welt.
      Diesmal war es das einzige internationale Gyrocoptertreffen
      in Deutschland. Die Lokalität ist ein "Verkehrslandeplatz" in
      unserer Nähe. Ein-und zweimotorige Propellermaschinen
      als Personenbeförderung (privat oder charter). Die Manager
      wollen halt bequem in die "Technologiehochburg" Jena.
      Parallel dazu ein Verein für Segelflieger (schon seit DDR-Zeiten),
      eine Flugschule inclusive Charterflüge, ein ADAC Rettungshub-
      schrauber (Christoph70) und ein "Flughafenrestaurant" mit
      Übernachstungsmöglichkeiten (Zimmer, Bungalows, Wohnwagen-
      stellplätze). Wer einen Intensivkurs bei der Flugschule gebucht hat
      muß ja ortsnah unterkommen.

      edbj.de/
      Wenn am Abend noch das Feuer brennt hat der Schmied den Feierabend verpennt.

      Post was edited 1 time, last by “COOLmann” ().

      Das Kännchen Kaffee und der Eisbecher im Restaurant
      habe ich nicht abgelichtet. Zumindest hatte ich eine
      Bedienung in der Flugdienstuniform. Nur das Alter und die
      Figur stimmte nicht. :zwinker2:
      Aber die Außenaufnahmen konnten das Fealing gut rüberbringen.
      Ein "Schleppflugzeug" für den Start von Segelflugzeugen.
      Ein Segelflugzeug hat bestimmt jeder schon mal am Himmel gesehen.
      Nach der Landung irgendwo außerhalb des Startflughafens müssen
      die aber wieder abgeholt werden. Wer einen Autoanhänger in dieser
      Form sieht weiß Bescheid: Flugzeug auf Reisen.
      Und so kommt das Ding in den Anhänger.
      Images
      • DSCI0525.jpg

        169.25 kB, 1,000×588, viewed 17 times
      • DSCI0541.jpg

        99.65 kB, 1,000×584, viewed 16 times
      Wenn am Abend noch das Feuer brennt hat der Schmied den Feierabend verpennt.

      Post was edited 1 time, last by “COOLmann” ().

      Aber nun zum eigentlichen Ereignis:

      mdr.de/thueringen/ost-thuering…ter-treffen-jena-100.html

      Bevor ich dorthin gefahren bin habe ich mich echt mit dem Gedanken getragen
      einen Rundflug zu buchen. Gut das ich vorher in youtube nachgeschaut habe.
      Durch die Gewichtsreduzierung fliegt man echt in einer "Nußschale". Also nix
      für mein Sicherheitsbedürfnis!!!!!!! Einzige Nachteil: Ohne gebuchten Rundflug
      kein Zugang zum "Fliegerlager".
      Mangels eigener Luftaufnahmen nun einfach ein "Promovidio" einer
      Flugschule außerhalb Thüringens.

      youtube.com/watch?v=hDBTaKpacwY
      Wenn am Abend noch das Feuer brennt hat der Schmied den Feierabend verpennt.
      Ganz ohne monetären Aufwand ist dieses Erlebnis auch nicht
      zu betreiben. Zwar verbraucht der Motor nicht mehr wie eine
      Mittelklasselimousine auf 100 km. Aber allein die Durchsicht nach
      100 Betriebsstunden und die Totalrevision (Komplettzerlegung
      und neuer TÜV nach 1000 Betriebsstunden) läßt erahnen ....
      spätestens alle 10 Jahre ist eine Neuanschaffung relevant. (35...65000 €)
      Mal abgesehen von Flugschein (ca. 10.000 €), Erhaltung der Fluglizenz (incl.
      medizinischer Checks), Lande-und Startgebühren, Haftpflichtversicherung,
      Hangarkosten für das Parken (vorallem Winter) und die normalen Betriebskosten
      ist es eher ein "Leichtflugzeug". Denn neben den 2 Personen
      ist keine weitere Fracht vorgesehen. Ob ein 140 kg Mann dann schon die
      Lastgrenze erreicht konnte ich nicht erfragen. :kopfkratz:
      Wenn am Abend noch das Feuer brennt hat der Schmied den Feierabend verpennt.

      Post was edited 4 times, last by “COOLmann” ().

      Und nun ein paar eigene Fotos vom Ort des Geschehens:
      Wer sich fragt wie das Ding ohne angetriebenen Hauptrotor
      überhaupt fliegt :kopfkratz: schaut Euch mal die Lindensamen an.
      Das gleiche Prinzip, absolut absturzsicher und schon in den 30iger
      Jahren des 20.Jhderts zur technichen Realisierung gebracht.
      Ich vermute mal: erst der Natur abgeschaut und danach theoretisch
      begründet. :icon_thumbsup:
      Images
      • DSCI0533.jpg

        119.77 kB, 1,000×647, viewed 5 times
      • DSCI0534.jpg

        68.66 kB, 1,000×517, viewed 6 times
      • DSCI0537.jpg

        69.89 kB, 1,000×1,260, viewed 5 times
      • DSCI0539.jpg

        149.69 kB, 1,000×976, viewed 5 times
      Wenn am Abend noch das Feuer brennt hat der Schmied den Feierabend verpennt.

      Post was edited 1 time, last by “COOLmann” ().