Search Results

Search results 1-20 of 962.

  • User Avatar

    Wörlitzer Park

    COOLmann - - Europa

    Post

    Auf dem Weg durch den Park begegnen dem Besucher einzelne Themenbereich incl. der dazu passenden Bauwerke oder auch künstlerischen Skulpturen. Ein zentraler Punkt ist die Nachbildung eines Vulkans mit integrierter "Partylounge". Dort sind auch im Innern des Steingebildes Anlegemöglichkeiten für die Gondeln. Momentan leider wegen des Wasserstandes nicht nutzbar. Da sieht man wieder: Die Reichen der damaligen Zeit wußten wie man angenehm feiert.

  • User Avatar

    Wörlitzer Park

    COOLmann - - Europa

    Post

    Die Wege führen kreuz und quer durch die Parklandschaft. Doch es ist immer darauf geachtet das man Wasser im Blick hat und in regelmäßigen Abständen Aussichtspunkte angelegt sind. Die sogennanten "Sichtachsen" sind sowohl grundlegend in der Parkplanung integriert als auch durch die gärtnerische Pflege ständig freigeschnitten.

  • User Avatar

    Wörlitzer Park

    COOLmann - - Europa

    Post

    Der Infekt hängt wirklich hartnäckig im Bereich der Bronchien fest. An Arbeiten ist wirklich noch nicht zu denken. Also weiter schonen und an die schönen Herbsttage denken. Der Wörlitzer Park sieht oberflächlich unbeschädigt von der Trockenheit 2022 aus. Aber allein der um 1m gefallene Grundwasser- pegel hat Einschränkungen verursacht. Den uralten Bäumen und Gebäuden sieht man es noch nicht an Doch die Wasserfläche erlaubt es nicht mehr die Gondeln bis in alle geplanten Punkte fahren zu lassen. …

  • User Avatar

    Wörlitzer Park

    COOLmann - - Europa

    Post

    Ein paar Bilder habe ich noch. Muß mich aber erst mal von meiner Erkältung kurieren.

  • User Avatar

    Wörlitzer Park

    COOLmann - - Europa

    Post

    Es ist gar nicht so einfach. Ich muß wohl die datenmenge für die Bilder etwas zusammenschieben. Fange ich mit einem Test für heute an:

  • User Avatar

    Wörlitzer Park

    COOLmann - - Europa

    Post

    Hallo! Mußte mal raus aus dem Hamsterrad. Deswegen 2 Übernachtungen in Wörlitz gegönnt und den Sonntag bei super Herbstwetter im Park spazieren gewesen. Der Wörlitzer Park gehört zum Unesco-Weltkulturerbe und ist immer wieder einen Besuch wert. An den Schloßführungen haben wir diesmal nicht teilgenommen. Und wenn man ganz früh startet bleibt man auch von den Touristenströmen verschont. Grandios Für Euch ein paar Schnappschüsse mit dem Handy.

  • User Avatar

    Wir haben es verbockt

    COOLmann - - Weltgeschehen

    Post

    Die "westliche" Welt ist immer noch in dem Glauben gefangen das sie das Heft des Handels in der Hand hält. Aber ich denke der Kipppunkt ist erreicht, wo uns der Konflikt entgleitet. Und überall um uns herum kommen die politischen, sozialen, kulturellen, ökonomischen und monetären Strukturen an ihre Grenzen. Seit Wochen frage ich mich, wie kann ich darauf reagieren. Mal abgesehen vom Krisenmodus "Prepper". Greta Th. hat dazu eine Forderung die 100% paßt: "Die Mächtigen müssen für das bezahlen was…

  • User Avatar

    Wir haben es verbockt

    COOLmann - - Weltgeschehen

    Post

    Jeder hat seine Meinung ....und das ist auch gut so. Doch für eine ergebnisorientierte Betrachtung muß man sich von den Propagandabildern der jeweiligen Seite lösen. Sowohl der russischen als auch der unsrigen. Denn Frieden ist kein stabiler Zustand sondern ein Prozeß. Und die Grundlagen das es so weit gekommen ist (und vielleicht noch schlimmer wird) liegen Jahrzehnte zurück. Manche Dinge konnten wir nicht beeinflussen, andere haben wir geschehen lassen, ohne unsere "Wähler-"Stimme dagegen zu e…

  • User Avatar

    Wir haben es verbockt

    COOLmann - - Weltgeschehen

    Post

    Nun ist es so weit. 5 Minuten vor dem Eintritt Deutschlands in den 3.Weltkrieg. Und alle (lt. den offiziellen Medien) sind dafür. Alle anderen sind Feinde der westlichen Welt...Putinversteher, Linke oder eben Rechte. Also alles verachtenswerte Individuen. Macht euch doch nichts vor! Auf unseren Grabsteinen wird stehen "Wir hatten Recht" doch was nützt das wenn alle tot sind.(Zitat frei nach Augstein) Wir hatten das Heft des Handelns in der Hand und haben es verbockt. Ein Interessenausgleich wäre…

  • User Avatar

    Wir haben es verbockt

    COOLmann - - Weltgeschehen

    Post

    Es macht mich wirklich traurig das ich in den vergangenen Monaten (mitunter Jahren) wenig bis gar nicht im Forum aktiv war. Doch was soll ich zur Entschuldigung sagen? Die herrschenden Klassen in der EU haben dem Lebenstraum einer Generation das Licht ausgeblasen. Oder konkreter gesagt: Wir Ossis werden zum zweiten Mal beschissen. Wer hat sein komplettes Staatssystem aufgegeben, mit all den schmerzlichen Folgen in den Erwerbsbiografien, Sozialisierungen bis hin zu den Familienbeziehungen. Das wa…

  • User Avatar

    Ein Weltbild zerbricht

    COOLmann - - Villa Kunterbunt

    Post

    Was macht das nun mit uns in Deutschland? Wir sind gezwungen alle Erkenntnisse aus den verlorenen Weltkriegen über Bord zu schmeißen. Gleichzeitig verstoßen wir gegen das Grund- gesetz und gegen unsere eigenen Interessen. Das klingt etwas abstrakt und banal. Aber es ist nicht einfach... sondern einfach ein grandioser Denkfehler von der vom Volk gewählten Politikergilde. Oder wurde sie doch eher von Lobbyisten geleitet? Wie auch immer es ausgeht. Als erstes Opfer wird es die "Grünen" erwischen. S…

  • User Avatar

    Ein Weltbild zerbricht

    COOLmann - - Villa Kunterbunt

    Post

    Bisher hatte ich immer gedacht der "Kalte Krieg " war eine Auseinandersetzung zwischen zwei unterschiedlichen Gesellschaftsentwürfen (Kapitalismus-Kommunismus). Denn nur so konnte ich mir die Worte Churchills nach dem 2. Weltkrieg zum Sieg über Deutschland erklären. "Ich glaube wir haben das falsche Schwein geschlachtet." Doch mittlerweile glaube ich, das in Fortführung der Geschichte aktuell das passiert, was der kapitalistischen Gesellschaft innewohnt. Der Kampf zwischen kapitalistischen Staat…

  • User Avatar

    Ein Weltbild zerbricht

    COOLmann - - Villa Kunterbunt

    Post

    Hallo an alle! In den letzten Monaten bin ich ziemlich still geworden. Die 2 Jahre Corona-Wahnsinn mit der Angst um Ansteckung und dem Hick-Hack um eine Immunisierung im Zusammenhang mit der Erwerbstätigkeit haben nicht nur psychisch Spuren hinterlassen. Doch mittlerweile ist das Coronavirus auf wunder- same Weise vom "Monster" zum Alltagsbegleiter "verzwergt". Doch bevor die Menschen wieder etwas Kraft tanken können kommt der nächste apokalyptische Reiter angedüst. (Bevor der Rechner wieder abs…

  • User Avatar

    Die Coronoia geht um

    COOLmann - - Weltgeschehen

    Post

    Habe ein paar Tage nix von Euch gehört. Ich hoffe die Corona-Episode ist mittlerweile in der Besserung. Ansonsten für alle im Norden: Alles einsammeln was der sturm weggeweht hat!

  • User Avatar

    Die Coronoia geht um

    COOLmann - - Weltgeschehen

    Post

    nach Hamburg aus dem Holzland. Bei uns in ost/mitte sind die Coronafälle noch ganz unaufregend. Trotzdem habe ich mich um eine Boosterung bemüht. Allein auf meiner Arbeitsstelle darf ich das den Kollegen nicht erzählen. Denn die sind voll auf dem "Anti-Impf-Trip" wegen der neuen Impftechnologie. (Und außerdem...das ist doch eh nur wie eine schwere Grippewelle sagen die.) Aber ich möchte das lieber nicht austesten. Meine Mutti hat mittlerweile auch die 1. Impfung gegen Corona durch ein mobiles I…

  • User Avatar

    Die Coronoia geht um

    COOLmann - - Weltgeschehen

    Post

    Ach ja grizzly...statistisch gesehen erwischt es früher oder später jeden von uns einmal oder auch mehrmals. Jetzt ist wichtig: gute Besserung Euch beiden ! Cathrin schickt auch Grüße. Wir sitzen hier vorm Computer und warten auf den Impftermin zur Boosterung , heute 11.00. Vorhin waren wir noch los einen dicken Wocheneinkauf für uns und meine Mutti machen. So eine Quarantänesituation birgt ganz neue Herausforderungen außer dem Vorrat an Toilettenpapier.

  • User Avatar

    Die Coronoia geht um

    COOLmann - - Weltgeschehen

    Post

    Das es Schnuppi entsprechend ihrer Grunderkrankung doch noch einigermaßen gut geht freud meine Frau und mich sehr. Richte Ihr mal schöne Grüße aus. Wir haben sie vom damaligen Forum noch gut in Erinnerung.

  • User Avatar

    Die Coronoia geht um

    COOLmann - - Weltgeschehen

    Post

    Es ist wirklich abhängig davon in welchem Umfeld man sich bewegt. Bei mir auf Arbeit bin ich von den Impfverweigerern umzingelt. Da geht man einer Diskussion besser aus dem Weg. Aber selbst beim Personal am Universitätsklinikum ist ein Teil nur per Zwangsanweisung zu einer impfung bereit.

  • User Avatar

    Die Coronoia geht um

    COOLmann - - Weltgeschehen

    Post

    Die kommende Wintersaison wird wohl wieder ein ständiges Hin-und Her zwischen krampfhaften "so tun als ob alles gaaanz normal ist" und einer ständigen Vorsicht vor einer Infektion. Bei meinem Besuch im UKJ heute konnte ich das "Hygienekonzept" voll durchexerzieren. Und am Ende wollte ich bei MCDonalds noch ein Käffchen trinken. Geht jetzt nur 3 G mäßig. Also ohne Impfzertifikat (oder vergleichbares) kein Einlaß. Zum Glück hatte Frauchen unsere Impfausweise eingepackt.

  • User Avatar

    Die Coronoia geht um

    COOLmann - - Weltgeschehen

    Post

    Hallo !!!! Mittlerweile habe ich eine positive Motivation zurückerarbeitet. Damit bin ich wieder "konversationsfähig", ohne meine Mitmenschen ständig runter zu ziehen. Wie geht`s denn Dir so grizzly? Einen Arzt fragt man lieber nicht nach seinem Gesundheitszustand....denn der weiss zu viel über mögliches Ungemach.